Wirtschaftsjunioren Harz kochten bei Möbel Schulenburg

»Wohn’ Dich glücklich« lautet der Slogan des Möbelhauses Schulenburg. Für das Überraschungs-Kochevent am 25. April, das in der Küchenabteilung der Goslarer Filiale stattfand, hätte der Slogan auch »Koch’ Dich glücklich« lauten können. 

Wirtschaftsjunior Christian Böhlke hatte die Idee zur Kochveranstaltung, die durch die Unterstützung des Schulenburg-Geschäftsführers Mike Hickmann in die Tat umgesetzt wurde. Der Küchenmeister und Wirtschaftsjunior Marcus Renken konnte bei dieser Gelegenheit sein außerordentliches Können unter Beweis stellen. In der Schauküche des Möbelhauses zauberte er vor den Augen der Gäste ein mehrgängiges Menü für 25 Personen. Abgerundet wurde das kulinarische Highlight durch die ausgewählten Getränke und Spirituosen, die Sven Gust, Betreiber des Onlineshops gute-freunde.de, zur Verkostung bereitgestellt hatte. Für die Teilnehmer war der Besuch der Veranstaltung kostenlos. Umso mehr freute sich Ina-Verena Unverhau, die Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Harz, dass mit Hilfe des aufgestellten Spenden-Sparschweins ein ansehnlicher Betrag zugunsten des Kinderheim-Projektes der Wirtschaftsjunioren zusammen kam.